Herzlich Willkommen!

Auf den Spuren Jan Wellems

Das Hotel Windsor empfängt Sie mit seinem unvergleichlichen Ambiente. Starten Sie von hier aus mit der Düsseldorf WelcomeCard Ihre Entdeckungstour durch die Rheinmetropole des Rheinlands.
Genießen Sie bei Kaffee und Kuchen den einzigartigen Blick von der Spitze des Schlossturms im Herzen der Altstadt, wo Jan Wellem vor 350 Jahren das Licht der Welt erblickte.

Das Arrangement enthält eine Übernachtung inkl. Frühstück im Hotel Windsor, ein Glas Sherry als Welcome Drink, ein Gedeck Kaffee und Kuchen im Cafe "Laterne" im Schlossturm, eine Düsseldorf WelcomeCard (24 Stunden) sowie ein Düsseldorf-Infopaket erhältlich in den Tourist-Informationen. Der Preis beträgt ab 59 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Die Touren beginnen mit einem ca. 1-stündigen Stadtrundgang zu den Sehenswürdigkeiten der Düsseldorfer Altstadt, berühmt als 'Längste Theke der Welt'.
Unter dem Motto Kirchen, Kunst & Kneipen im Rheinland zeigen Ihnen unsere StadtführerInnen u.a. das Geburtshaus Heinrich Heines, das alte Rathaus mit Jan Wellems Reiterstandbild, die Rheinuferpromenade und weiter Attraktionen im Rheinland.

Danach geht es mit einem Ausflugsschiff in den neuen MedienHafen.
Namhafte Architekten aus aller Welt wie Frank O. Gehry haben den Hafen zur ersten Adresse für Architekturkenner gemacht.
Von Bord des Schiffes genießen Sie 60 Minuten lang einen traumhaften Blick auf Altstadtpanorama, Landtag und MedienHafen sowie die herrlichen Jugendstilfassaden am linken Rheinufer.


Mit der Pferdekutsche durch die Düsseldorfer Altstadt

Begleitet vom Hufgetrappel und Schnauben der Pferde erleben Sie jeden Samstag eine Stadtrundfahrt der besonderen Art. Entdecken Sie vom Planwagen aus mit dem 'Kutschenfranz' und unseren GästeführerInnen die Sehenswürdigkeiten der Düsseldorfer Altstadt.
Anschließend genießen Sie ein Glas Schlösser Altbier oder ein alkoholfreies Getränk in der Brauerei Zum Goldenen Ring .


Altstadtrundgang inkl. Schiffstour

Die Stadt erkunden: Zu Fuß und per Schiff. Diese bisher einzigartige Kombination im Rheinland gehört auch in diesem Jahr zum Düsseldorfer Besichtigungsprogramm.

Um 14.30 Uhr geht es jeden Nachmittag mit einem Gästeführer durch die Altstadt.
Nach einem informativen und unterhaltsamen Rundgang wartet am Rheinufer ein Ausflugsschiff der Köln-Düsseldorfer und bringt die Teilnehmer zum MedienHafen mit den spektakulären Gehry-Bauten, wo insbesondere die Fotografen auf ihre Kosten kommen.
Es gibt in der Stadt keinen Ort, an dem mehr Auslöser gedrückt werden.

Ende der Schiffsrundfahrt ist der Burgplatz in der Altstadt.


Das Düsseldorfer Rathaus

Die kostenlose Führung gewährt u.a. einen Einblick in den Plenarsaal, den Jan-Wellem-Saal, das Empfangszimmer des Oberbürgermeisters.
Sie vermittelt geschichtliche Daten, zeigt die 380 Ofenplatten im Eingangsbereich sowie das Ratssilber, erläutert, nach welchen Spielregeln Politik und Verwaltung funktionieren.

Sie erfahren, dass im heutigen Rathauskomplex einst Düsseldorfs Stadttheater untergebracht war, Jan Wellems Reiterstandbild gegossen wurde und dass der weitverzweigte Rathaus-Komplex in der Altstadt auch die baulichen Reste von Jan Wellems berühmter Gemäldegalerie umfasst...